Smoenjala

initiatorin_creating.pngDie ungarische Künstlerin und Heilerin Erzsebet Erös arbeitet heute unter dem Namen Smoenjala. In ihrem Werdegang lebte und arbeitete sie in Australien, Deutschland, Belgien, Ungarn und der Kanareninsel La Gomera. 

Heute arbeitet sie international.

Sie ist Iniatorin des Weltprojektes „Golden Lifetree“ (Goldener Lebensbaum) – ein fachübergreifendes Projekt, das eine Verbindung durch Kunst zur Seele erschafft. Es stellt in vielseitigen Events eine bildende Plattform dar, die eine Möglichkeit bietet ein erweitertes Bewusstsein zur Umwelt, Natur, Kultur und seinen Mitmenschen zu entwickeln. Ein zentrales Thema dabei bilden die Bäume und Wälder, der Kultur- und Naturschutz, die Biosphären- und Naturreservate sowie ein nachhaltiges und bewusstes Zusammenleben auf dem Planeten Erde.

Motiviert durch ihren ausgeprägten Forschergeist setzte sie sich in Australien mit Farben, Maltechniken und den Botschaften der Kunst der Aboriginies auseinander. In Deutschland entdeckte und erforschte sie die Vielfältigkeit von neuzeitlichen Kunstmaterialien und Techniken. Hier nahmen ihren Anfang auch viele Jahre bewusster Arbeit am spirituellen Wachstum. Es entstanden erste Heilbilder und erste Ausstellungen in dieser neuen Qualität erreichten die Seelen der Menschen. Smoenjala arbeitete intensiv daran Bilder aus der reinsten Göttlichen Vision zu erschaffen. Auf der Insel La Gomera arbeitete sie mit auf der Insel gesammelten und zu malbaren Farben verarbeiteten Erdpigmenten. Weitere Arbeit an ihrer inneren Entwicklung folgten und damit auch die Weiterentwicklung ihrer Fähigkeit Bilder aus immer höherer Energiequalität erschaffen zu können. Viele Jahre nach der ersten Vision entstand hier das erste "Hollographische Lichtbild".


seelenvogel.pngSmoenjala's künstlerisches Schaffen umfasst das Malen von Landschaften, Blumen und Portraits. Sie macht Kleinplastiken, Reliefs und Leuchtobjekte, gestaltet Möbel und Textilien. Durch ihre ganzheitliche Farbberatung und Farbgestaltung von Räumen und Fassaden in Villen, Restaurants, Hotels, Heilräumen usw. gelingt es ihr, die Menschen in ihren Lebensräumen mit Harmonie zu umhüllen. Sie arbeitet mit allen bekannten Mal- und Mischtechniken, sowie von ihr selbst durch viele Jahre des Experimentierens erarbeiteten neuen Farben und Techniken. Es ist eine Mal-Art, bei der mehrere Bilder ineinander und übereinander gemalt werden, durch unzählige Schichten, die das Gesamtbild am Ende formen.. Die entstehenden Werke wirken wie ein lebendiges Licht-Hologramm. Unterschiedliche Lichtverhältnisse von Tages- und Mischlichtern und besonders bei UV-Licht ergeben völlig andere Bilder...



Ein besonderer Fokus in ihrer Arbeit gilt der Erschaffung von Heilender Kunst (seit 1999) und „Persönlichen Heilbildern“ für die Menschen. Die Kunst, die Smoenjala aus ihrer Entwicklung und Erkenntnissen hervorbringt, entsteht aus der direkten Verbindung mit der höchsten Quelle der Schöpfung.
konzert.png
Smoenjala sagt, dass die Bilder keine persönlichen Werke von ihr sind, sondern göttliche Eingebungen, die durch sie als „Licht-Kanal“ hindurchfließen und so durch ihre Ausführung Form annehmen. Sie nimmt diese Botschaften in Demut entgegen und gibt sie weiter als ihre Kunst im Dienst an die Welt.

Seit einigen Jahren bereichert Smoenjala auch durch „Heilende Klänge“ die Herzen der Menschen. Die aneignung besonderer Instrumente und Techniken spielt dabei eine wesentliche Rolle.

Smoenjala ist eine erfahrene ganzheitliche und hellsichtige Heilarbeiterin und Lebensberaterin. Die Erkenntnisse aus ihrer Entwicklung und ihrer Ausbilbung ermöglichen ihr Menschen und ihre Seelen effektiv und immer aus dem Fluss der Universellen Liebe heraus in ihrer Bewusstseinsentwickling zu begleiten.

phonix.pngSmoenjala hält auch Vorträge und führt auf Anfrage auch Workshops, Gruppenarbeiten, Einzelsitzungen und Meditationen durch.



Von hervorragendem Interesse sind auch ihre Fotografien von Landschaften, Lichterscheinungenun und detailreichen Pflanzen- und Makrowelten, mit denen sie den Betrachter für die Feinheiten und die verborgenen Tiefen der Natur sensibilisiert. Sie zeichnen sich vor allem durch malerische Farbgebungen und aussergewöhnliche Kompositionen aus.



Alle ihre Arbeiten – in welcher Form auch immer sie ausgedrückt werden – sind vom Licht durchdrungen und wirken auf alle Lebewesen harmonisierend..

Im Segen des Lichtes